Hinweis zu Cookies
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mit Klick auf „Mehr Informationen“ erhalten Sie nähere Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite. Mehr Informationen
Direkt zum Hauptinhalt

Unser Team

Unser Team stellt sich vor

Mit unseren fast 15 Jahren Erfahrung in professioneller, artgerechter und liebevoller Pflege von Haustieren stehen wir Ihrem Haustier während Ihrer Abwesenheit zur Seite .

Als eine der ersten Hundetagesstätten in Berlin sind wir besonders stolz auf unsere tierischen Stammgäste, die uns meist von Welpe an schon all die Jahre begleiten. Nur so ist es uns möglich, ein ausgeglichenes und harmonisches Rudel zu führen, in dem sich alle wohlfühlen.

Teamfoto: Juliane Grünwaldt

Juliane Grünwaldt

... ist eine ausgebildete Tierarzthelferin, mit einem großen Herz für Tiere und hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Juliane: Während meiner Ausbildung zur Tierarzthelferin  merkte ich schnell, dass es doch viele Tierbesitzer gibt, die des öfteren jemanden brauchen, der sich während  ihrer Abwesenheit um ihre Haustier kümmert. Daher habe ich mich nach der Ausbildung entschlossen,  eine Tierbetreuung zu gründen die nun seit 2002 besteht.  Diesen Schritt habe ich bis heute nicht bereut. Denn auch heute macht mir die Arbeit mit den verschiedensten Tieren sehr viel Spaß.


Teamfoto: Susanne Leydecker

Susanne Leydecker

kümmert sich in der Tierbetreuung-Berlin um die ''Tagesgäste''. Da sie von Kindesbeinen an immer mit Hunden gelebt und gearbeitet hat, ist sie für uns die ideale Verstärkung. Seit 2004 sind Juliane und Susanne nun schon ein Team, welches ihre ganze Energie in die fürsorgliche & verantwortungsvolle Betreuung der tierischen Gäste steckt.

Mit Hunden groß geworden, begann ich mich im Alter von 13 Jahren mit der Ausbildung meiner eigenen Hunde zu beschäftigen. Später kamen die Hunde meiner Freunde und deren Freunde hinzu. Durch die Arbeit in verschiedenen Hundeschulen sowie der Teilnahme an Seminaren zur Erziehung von Welpen und Junghunden, konnte ich mir sehr gute Kenntnisse in diesen Bereichen aneignen. 2003 bin ich aus dem Rheinland in die Metropole Berlin gezogen. Dort lernte ich Juliane kennen, damals noch als Betreuerin meiner Leonberger Hündin Alena. Von ihr und ihrer Tierbetreuung war ich von Anfang an begeistert. Da wir beide ziemlich tierverrückt sind, entwickelte sich bald eine gute Freundschaft.


Teamfoto: Cornelia Lüttich

Cornelia Lüttich

Manche Ziele erreicht man, wenn man sich traut andere Wege zu gehen, als nur die vorgegebenen.  Cornelia: Ich hatte das Glück, mit vielen Tieren aufzuwachsen. Ich versorgte schon früh unsere 4 Hunde, die Katzen, mein Frettchen und später kam noch ein Pferd dazu. Ich war früh eingebunden, Verantwortung zu übernehmen. Meine besondere Vorliebe galt aber immer Hunden. Ich wäre so gerne Hundetrainerin oder Tierärztin geworden. Ich las sehr viel über Erziehung und war oft auf dem Hundeplatz. Doch es wurde immer wieder an meine Vernunft appelliert, etwas Vernünftiges aus meinem Leben zu machen. Etwas Solides zu lernen und einen „normalen Beruf“ zu wählen. Nun bin ich über 40 Jahre alt und stelle fest, das Vernünftigste, was man tun kann, ist sich selbst treu zu bleiben. Ich hatte immer Hunde an meiner Seite. Seit nunmehr 9 Jahren begleitet mich meine Golden Retriever Hündin.  Dann las ich durch Zufall, dass in der Hundekita Verstärkung gesucht wurde. Schnell merkte ich, hier sind zwei Menschen, die genau das taten, wovon ich immer träumte.  Seit 2012 gehöre ich nun fest zum Team von Juli und Susa. Es macht mich glücklich, wenn morgens der Erste kommt und mich mit aller Freude begrüßt, der nächste sich kurz mal in der Pfütze suhlt, um mich dann von hinten in ganzer Größe zu begrüßen. Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und auch eigene Bedürfnisse. Und genau diese möchte ich erhalten und fördern. Ihm ein Freund sein, auf den er sich absolut verlassen kann, sodass er zufrieden nach Hause geht und mit Freude wiederkommt. Und jeder Tag ist anders, anders aber immer schön.


Teamfoto: Cornelia Lüttich

Anne Ritter

Mein Name ist Anne Ritter (Annie), ich bin ausgebildete Hundetrainerin und führe einen kleinen Gassiservice.

Schon seit meiner Kindheit hatte ich immer den Traum, beruflich mit Hunden zu arbeiten. Bereits mit 12 Jahren habe ich regelmäßig die Hunde der Nachbarschaft ausgeführt und mich immer gern und voller Liebe um meine "Pfleglinge" gekümmert. Ich fand es schon immer faszinierend, wie die Hunde untereinander kommunizieren und wollte stets mehr darüber wissen, habe immer wieder Bücher zum Thema Lernverhalten von Hunden gelesen.

Doch mein Lebensweg führte mich erst über viele Umstände und durch meine Hündin Leyla –meine Seelenhündin – zur Verwirklichung meines Lebenstraumes: der Arbeit mit Hunden.

Im Jahr 2016 habe ich diesen Traum endlich in die Tat umgesetzt: Ich habe eine Ausbildung zur Hundetrainerin und mein kleines Unternehmen Annie's Dogs on Tour gegründet.

Als Susa und Juli Verstärkung für ihre HuTa gesucht haben, dachte ich sofort, das ist was für dich! Denn die Betreuung in einem so großen und tollen Rudel ist eine wahnsinnig tolle Erfahrung und bereitet mir unglaublich viel Freude.

seoop.de - moderne Webentwicklung Top